ESD DIAMOND STAT

Antistatische Fußmatte.
 

Kategorie-Infos
Bei vielen Arbeitsstellen sind die größten Quellen der statischen Aufladung die Mitarbeiter selbst. Da übliche hin und her Laufen oder das Sitzen auf einem bestimmten Stuhltyp kann auf der menschlichen Körperoberfläche eine Spannung von einigen Tausenden Volt erzeugen und wenn sie nicht rechtzeitig abgeleitet wird, kann sie sich z.B. über ein empfindliches Gerät entladen und so dessen Beschädigung/Zerstörung verursachen. Die antistatischen GAPA-Fußmatten sind so konstruiert, damit die unerwünschte statische Aufladung von der Bekleidung und der Haut der Mitarbeiter abgeleitet wird. Deren Verwendung schützt gleichzeitig die Mitarbeiter vor den unangenehmen Entladungen der statischen Energie.
 

ESD DIAMOND STAT

• Antistatische Fußmatte mit abriebfester Oberfläche, laminiert auf einer weichen Schaumstoff-Unterlage für die maximale Lebensdauer und hohen Arbeitskomfort.
• Strukturierte Oberfläche bietet eine ausgezeichnete Stütze und hindert nicht an der Drehung auf der Matte.
• Auf der Matte befindet sich Konnektor (M) 10 mm für den Anschluss zum Erdungskabel.
• Alle 4 Seiten verfügen über eine Anlaufkante.
• Entspricht IEC61340-4-1 (Kategorie DIF), spezifischer Widerstand Rg 106-109 Ω, Rp 106-109 Ω.
• Elektrostatische Aufladung (Gehtest), entspricht ISO6356 a EN1815.

Ausführung
ESD DIAMOND STAT
ESD DIAMOND STAT
Technische Daten
Standard-Größe: 91x150 cm, 91x300 cm
In ganzen Rollen: 91 x 22,8 m
Höhe: 14,3 mm
Gewicht: 6,5 kg/m²
Feuerbeständigkeit: CfI-SI (DIN EN13501-1)
Empfohlene Belastung: • hohe Belastung - trockene industrielle Umgebung
• (Montageanlagen, Mess-/Steuerungs-/Bedienungspanele, CNC Arbeitsplätze)